Spielzeit

Wie alles begann

Flyer Unternehmen
1. Flyer Firmengeschichte händisch

Vom Ein-Frau-Betrieb zu 250 Angestellten

Während ihrer Tätigkeit als Kinderkrankenschwester in einer Münchner Kinderklinik begegnete Stephanie Müller tagtäglich kranken Kindern, die Wochen und Monate fern von Daheim im Krankenhaus verbringen mussten. Überzeugt davon, dass es hierfür eine andere Lösung geben muss, suchte und fand sie eine Alternative zum stationären Klinik-Alltag: die ambulante Kinderkrankenpflege. So machte sie sich 1991 selbstständig.

Wachstum und Professionalisierung

1999 beschäftigte Stephanie Müller beim Kindl über 25 Angestellte. Die Räumlichkeiten – noch ein einziges Büro in der häuslichen Wohnung am Olympiazentrum – wurden zu klein und ihr Unternehmen zog an den Helene-Mayer-Ring. Nach Stationen an der Moosacher Straße und der Lachnerstraße bezog die Firma 2007 ihren heutigen Sitz in der Münchner Franz-Schrank-Straße in direkter Nachbarschaft zu den Kinderstationen des Klinikums Dritter Orden.

Alter Firmensitz Lachnerstraße

Unsere Stützpunkte

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.